Kokospralinen

Ja, tatsächlich – diese Pralinen erinnern geschmacklich an Raffaello von Ferrero, mit dem wichtigen Unterschied, dass sie Schokolade enthalten. Wobei man darüber im Grunde auch streiten kann, da es sich mal wieder um weiße Ganache, und damit nur Kakaobutter und nicht Kakao selbst handelt.

Pralinen mit Kokosöl Für einen deutlichen Kokosnussgeschmack wird in die Ganache etwa ein Esslöffel Kokosöl pro 20 Pralinen gegeben. Kokosöl ist bei Temperaturen unter 25°C fest, wird beim Verrühren mit der Ganache aber schnell flüssig. Man erhält es im Reformhaus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>