Post aus meiner Küche

Clara, Jeanny und Rike aus dem hohen Norden haben das Post aus meiner Küche tolle Projekt Post aus meiner Küche ins Leben gerufen. Zwei zufällig geloste Tauschpartner verschicken sich innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums Pakete mit selbst gemachten Köstlichkeiten zu einem bestimmten Thema.

 

Das Thema der aktuellen Runde lautete “Lasst uns picknicken”, was mich zu einem Picknickpaket im Stil des englischen Five o´clock Teas inspiriert hat. Aus dem Tea wurde passend zum Picknick eine Mischung für Zitroneneistee, dazu gab es eine Backmischung für die typischen Scones, Clotted Cream und Orangenmarmelade. Natürlich dürfen in einem Paket von mir auch die Pralinen nicht fehlen, deshalb wurde das Paket durch Schwarztee-Veilchen-Pralinen ergänzt.

Post aus meiner Küche

Orangenmarmelade und Clotted Cream bilden das perfekte Topping für englische Scones!

Orangenmarmelade im Weckglas Clotted Cream im Glas

 

 

 

 

 

Gebacken und getoppt sehen sie dann so aus:

aufgeschnittener Scone

Für das Thema Picknick gab es die Pralinen im Körbchen.

Praline aus Schwarztee mit VeilchenGeschenkverpackung mit Körbchen

 

 

 

 

 

 

Alle Rezepte im .pdf findet ihr hier. Das ausführliche Rezept für die Pralinen gibt es hier.

Seitenansicht Praline Querschnitt

 

4 Gedanken zu “Post aus meiner Küche

  1. Oooohhhh! Clotted Cream!… Ich liebe Scones, und habe auch ein tolles Rezept dafür. Aber ich habe leider keine Ahnung, wo man in Deutschland Clotted Cream bekommt. Wenn ich die also selber machen könnte, wäre das natürlich unglaublich toll! Verrätst du das Rezept?

    Viele Grüße
    Maren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>