Schachtel für zwei Pralinen

Zum Verschenken selbst gemachter Pralinen ist neben der Qualität der Süßigkeit die richtige Verpackung maßgeblich.

Aus hübschem Karton lassen sich ohne großen Aufwand individuelle Faltschachteln herstellen. Je nach Geschmack darf der Karton bedruckt oder einfarbig, glatt oder geprägt sein. Ich habe mich in diesem Beispiel für schokoladenfarbene Wellpappe entschieden.

Verziert mit Bändern und Schleifen kann sich die Schachtel samt Inhalt sehen lassen!

Zur Herstellung benötigt man außer Karton eine Schere, Klebstoff, einen Bleistift, Radiergummi und diese Schablone:

Zwei Schachteln pro DIN A4 Seite Die gestrichelten Linien sind Faltlinien, die mit der Schere eingeritzt werden, geklebt wird an der seitlichen Lasche. Auf ein DIN A4 Blatt passen zwei Schachteln.

2 Gedanken zu “Schachtel für zwei Pralinen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>